Dienstag, 23. April 2013

Grüner Spargel mit Mettbällchen

Ich bin bestimmt nicht die einzige, die auf den Beginn der Spargelsaison wartet. .... Beim Einkaufen hat mich der grüne Spargel angelacht und wollte unbedingt in meinen Korb.



300 g Thüringer Mett (vom Metzger des Vertrauens)
500 g grüner Spargel
400 g Kartoffeln
2 Essl. Butter
1 Essl. Zucker
~bunter Pfeffer aus der Mühle, All Spice Gewürzmischung~


Kartoffeln schälen und garen. Aus dem Mett kleine Mettbällchen formen und in 2 Essl. Butter braten. Zur Seite stellen. Spargel putzen und in kleine Stücke schneiden, in dem Fett der Mettbällchen anbraten mit Zucker bestreuen, 10 Minuten schmoren lassen. Gekochte Kartoffeln zugeben, würzen und alles weitere 4 Minuten schmoren. Zum Schluss die Mettbällchen unterheben und kurz erwärmen.



Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

hmmmmmmmmmmm legga :o) Ich liebe Spargel in allen Variationen - na ja komme ja aus der Spargelgegend und hab mir früher viel Taschengled mit Spargel stechen verdient. Freue mich schon drauf wenn es endlich hier wieder "Spargel satt" gibt.
LG Daggi

ChaosTeam hat gesagt…

grünen Spargel habe ich noch nie gegessen... falls er mir begegnet, probiere ich dein Rezept mal!

ChaosTeam hat gesagt…

Habe grünen Spargel gekauft... aber meine Liebe, was ist denn bei dir "All Spice"? Das kann ja alles sein...

ChaosTeam hat gesagt…

War echt lecker! Habe mit Salz, Pfeffer, Cumin, Koriander und Curcuma gewürzt :)

Terry hat gesagt…

Everything in one pan and it looks so delicious!

Margret Brandt hat gesagt…

Das hat es bei uns heute auch gegeben... Habe allerdings keine Mettbällchen gemacht, sondern das Hack so bröselig gebraten. Auch mit dem Fett bin ich etwas sparsamer umgegangen :-) War total lecker...Danke für die Anregung...

kaffee-vergleiche.de hat gesagt…

ist wirklich lecker und eine Tasse Espresso hilft bei der Verdauung. www.kaffee-vergleiche.de